Anna - Maria Zimmermann - 1000 Träume weit (Torneró) (Version 2020)

Anna Maria Zimmermann - 1000 Träume Weit (Torneró) (Version 2020) (Cover)
Seit über zehn Jahren träumen wir uns mit ihren Songs „bis ins Nirgendwo“. Die Herzen ihrer Fans fangen an zu brennen, wenn sie diese einzigartige LiveKünstlerin dabei beobachten, wie sie sich auf der Bühne beinahe „schwerelos durch Raum und Zeit“ bewegt. Anna-Maria Zimmermann gehört längst zu den erfolgreichsten Vertretern des Party-Schlagers – nicht zuletzt dank ihres Ohrwurms „1.000 Träume weit (Torneró)“, der die heute 31-Jährige bereits 2009 in die Charts geführt hatte. Diesem tanzbaren Song hat die Stimmungsgarantin nun ein neues Gewand verpasst (ab 06.03.2020 erhältlich), das modern und dem heutigen musikalischen Zeitgeist entsprechend daherkommt – ohne dabei die eingängige Melodie und die traumhaft-positive Message des Textes zu verfälschen.
Die 2020er Version von „1.000 Träume weit (Torneró)“ ist Teil ihres neuen Albums „Das Beste von Anna!“ (VÖ: 27.03.), das weit über ein klassisches Best Of-Werk hinausgeht. Mit hörbar viel Liebe zum Detail wurden Annas Erfolgshits in pulsierende Remixe verwandelt. Und auch die fünf neuen Songs dienen als eindeutiger Beleg dafür, dass in „Das Beste von Anna!“ zehn Jahre nach ihrem Debütalbum nach wie vor 100 Prozent „Einfach Anna!“ steckt. Eine Erkenntnis, die sich eins-zu-eins auf „1.000 Träume weit (Torneró)“ übertragen lässt. Annas Mega-Hit überzeugt ebenso wie die Interpretin selbst mit einer erstaunlichen Bandbreite und ist daher bis heute auf der Trackliste eines jeden DJs zu finden – von den angesagtesten Clubs hierzulande bis hin zum legendären „Bierkönig“ auf Mallorca
Anna-Maria Zimmermann geht mit ihrer Singleauskopplung nun noch einen Schritt weiter: Sie lässt Klassisches mit Innovativem verschmelzen und schafft dabei den Spagat, eine komplett neue Version so erklingen zu lassen, die jeder sofort erkennt, fühlt und mitsingt. „Vor zehn Jahren klang die Musik noch anders. Es war spannend für mich zu erleben, wie man diese Songs von damals auffrischen kann“, erklärt die „1.000-Träume-Frau“. Nichtsdestotrotz ist sie sich und diesem unverwechselbaren Hit, der im Original von der italienischen Band I Santo California stammt, treu geblieben. Heute wie vor zehn Jahren können die Anna-Fans zu „1.000 Träume weit (Torneró)“ entweder die Feuerzeuge im Takt von links nach rechts bewegen und sich den Emotionen dieses Titels hingeben oder ausgelassen die Tanzfläche erobern. So oder so: Jeder, der mit dieser neuen Version des Klassikers in Berührung kommt, kann nicht anders, als sich den Lyrics entsprechend „heut‘ einfach so die Zeit für uns mal frei zu nehmen“, um sich mit der Torneró-Hymne von Anna im Ohr „ins Nirgendwo zu träumen“.

Ben Zucker - „Sommer der nie geht (Single Mix)

Ben Zucker zählt zu den erfolgreichsten Solokünstlern Deutschlands. Ein Ausnahmemusiker, der immer seinen Weg verfolgt hat und der nun auch seine Fans ermutigen will, sich selbst zu verwirklichen. Mit „Sommer der nie geht“ präsentiert der Berliner die nächste Singleauskopplung seines Albums „Wer sagt das?! Zugabe!“.
Ben Zucker - Sommer Der Nie Geht (Cover)
Das Album erscheint am 15. Mai 2020. Neben den 13 Original-Tracks enthält die drei CDs umfassende Sonderedition insgesamt fünf komplett neue Studiosongs. Doch nicht nur das: Als besonderen Bonus erhalten alle Fans den vollständigen Live-Mitschnitt von Ben Zuckers grandiosem Tour-Finale in Berlin auf zwei weiteren CDs! Zusätzlich erscheint „Wer sagt das?! Zugabe!“ als Live-DVD, Live-BluRay sowie als limitierte Super DeluxeEdition – bestehend aus drei CDs, zwei DVDs sowie einer BluRay – auf der zusätzlich eine exklusive Dokumentation zu finden ist.
„Sommer der nie geht“ ist einer der fünf neuen Studiosongs auf dem Album: Eine vor positiver Energie nur so strotzende Ballade, die Ben Zucker all jenen widmet, die ihren persönlichen Traum leben. Und seine ganz persönliche, unerschütterliche Lebenseinstellung, die ihm mittlerweile über 500.000 verkaufte Einheiten seines mit 5fach-Gold prämierten Debütalbums, knapp 100 Millionen Streams seiner Hits, eine triumphale Sold-Out-Arena-Tour durch ganz Deutschland und Österreich sowie einen GoldAward für seinen Longplayer „Wer sagt das?!“ eingebracht hat. Der Song erscheint bereits am 8. Mai 2020 u.a. auch als exklusive Single-Version, die in dieser Form nicht auf dem Album zu finden sein wird. Gemeinsam mit seiner Band feiert Ben Zucker die Kraft der Träume und den Mut, sie eines Tages zu verwirklichen. Eine hoffnungsvolle Denkweise, die gerade in diesen Tagen nicht aktueller sein könnte.

Gaby Traum - Du stellst dich ins Licht

Das Album erscheint am 15. Mai 2020. Neben den 13 Original-Tracks enthält die drei CDs umfassende Sonderedition insgesamt fünf komplett neue Studiosongs. Doch nicht nur das: Als besonderen Bonus erhalten alle Fans den vollständigen Live-Mitschnitt von Ben Zuckers grandiosem Tour-Finale in Berlin auf zwei weiteren CDs! Zusätzlich erscheint „Wer sagt das?! Zugabe!“ als Live-DVD, Live-BluRay sowie als limitierte Super DeluxeEdition – bestehend aus drei CDs, zwei DVDs sowie einer BluRay – auf der zusätzlich eine exklusive Dokumentation zu finden ist.
Gaby Traum - Du Stellst Dich Ins Licht Für Mich (Cover)
Meine Freude hierüber möchte ich gerne mit vielen Menschen teilen. Ich bin jetzt 64 Jahre alt, habe keine Modellmaße, dennoch auch nach vielen durchlebten Tiefen Freude am Leben. Gerade in der heutigen Zeit sehnt sich jeder nach Liebe, Glück und Geborgenheit. Jeder verspürt die Sehnsucht nach einer heilen Welt. In diese Welt möchte ich Euch alle mit meinem Song und dem Musikvideo gerne mitnehmen ❤❤❤

Goldjungs - Gänseblümchen

Die Debüt Single „Gänseblümchen“ ist eine Hommage an die Jugend und die Neue Deutsche Welle – vor allem aber Gute Laune Musik, die in der gegenwärtigen, außergewöhnlichen Zeit jeder gerne hören mag. NDW im Jahre 2020 – gewagt, außergewöhnlich und doch zeitgemäß. Der Ohrwurm mit eingängiger Melodie liefert alternative Pogo-Einflüsse, die auf moderne Dance-Pop-Elemente treffen. Spätestens bei der Eskalation im Chorus dürfte die Tanzfläche beben.
Goldjungs - Gänseblümchen (Cover)
Die Single wird mit verschiedenen Marketing Maßnahmen unterstützt, u. a. eine 6-wöchige RadioPromotion sowie eine 4-wöchige Club- und DJ-Promotion, zahlreichen Social Media Kampagnen (überwiegend auf Facebook und Instagram) mehreren Video-Teasern und schließlich dem offiziellen Musikvideo, dass am 08.05. erscheint. Eine Follow-Up Single ist bereits produziert und startklar! Die Band Goldjungs besteht aus den drei Bandmitgliedern Wasi Gold, Siggi Gold und Bobby Gold. Die kreative Gruppe schreibt und produziert ihre Songs in Teamarbeit, wobei sie hier geographische Grenzen überwinden und der Großteil der musikalischen Abstimmungen über das Internet erfolgt.
Sänger und Gründer der Band Wasi aus Bad Oeynhausen sammelte schon frühe Erfolge als Sänger der Punk-Band Planlos, die sich damals in der lokalen alternativen Szene schnell einen Namen machte. Keyboarder Siggi wohnt in Köln/Berlin und spielte in der Jugend in einer Band mit seinem Klassenkamerad Laith Al-Deen. Weitere musikalische Projekte im Rock-, Pop und Schlagerbereich folgten. Goldjunge Bobby ist inzwischen nach Mallorca ausgewandert und macht seinem Namen alle Ehre und heimste als Produzent mit zwei internationalen Charthits schon zwei Goldene Platten ein!

Ingo ohne Flamingo - Jeder Tag ist ein Geschenk

Ingo ohne Flamingo folgt in seinem Leben wie auch beim Feiern stets einem Motto: „Jeder Tag ist ein Geschenk“. Genau das ist auch der Titel seines aktuellen Songs und damit erreicht er unzählige Menschen und Fans, die sich aktuell nach positiven Nachrichten sehnen. „Jeder Tag ist ein Geschenk“ – also lebe ihn und mach ihn zu etwas ganz Besonderem! Ab sofort ist dieser emotionale Song überall verfügbar.
Ingo ohne Flamingo - Jeder Tag Ist Ein Geschenk (Cover)
Ingo ohne Flamingo - Jeder Tag Ist Ein Geschenk (Bewegtes Gif Bild)

Jonny Schlager - Nur bei Dir

Mit 10 Jahren bekam der kleine Hansi seine erste Mundharmonika und begann, Volkslieder und alle Schlager, die er hörte (Catherina Valente, Hermann Leopoldi, Rocco Granata etc.), nachzuspielen. Auch im bald darauf wieder verweigerten Klavierunterricht waren es die sogenannten „Schnulzen“ („Heißer Sand“, „Santo Domingo“, „Seemann“, „Quando m‘innamoro“ …), die ihn begeisterten, aber nicht die Etuden, Geläufigkeitsschulen sowie „Mozart und Konsorten“. Mit etwa 15 schlug dann die Stunde der ersten Gitarre, und da brachte er sich besonders die Lieder von Freddy Quinn, Ronny, Billy Mo und Gus Backus bei.
Das bedeutete damals: Immer, wenn im Röhrenradio so ein Song lief, schnell jene paar Textzeilen, derer er habhaft werden konnte, herunterhören und notieren oder auswendig merken, bis er endlich nach Wochen einen ganzer Liedtext beisammen hatte. Eine große Hilfe waren später auch die Bildkarten, die den Kaffeepackungen in der Greißlerei seiner Eltern beigelegt waren. Auf denen fand er nämlich die jeweiligen Schlager texte der Künstler abgedruckt und lernte so nebenbei, die Lieder der 50er und 60er-Jahre großartigen Autoren wie Fini Busch und Werner Scharfenberger, Lothar Olias, Aldo von Pinelli oder auch Ralph Maria Siegel zuzuordnen. In der Schule wurde Hans bald Jonny genannt, und da seine Liebe zu Schlagern in der aufkommenden Beatles-, Stones- und Rock-Epoche von den Schulkameraden eher belächelt wurde, hieß er bald (etwas spöttisch gemeint) Jonny Schlager …
Wenn Hans Hartel auch in den darauffolgenden „Lehr- und Wanderjahren“ mit rund 1000 Auftritten sein musikalisches Repertoire extrem erweiterte (Folk & Country, Liedermacher & Austro-Pop, Tanzmusik und Reggae, Film- & Experimentalmusik, Werbejingles und Kinderlieder …) – seine Liebe zum deutschen Schlager blieb ungebrochen. Seit einigen Jahren führt er dieses „klassische“ Repertoire nicht nur solo, sondern auch im Duo als Jonny & Werner Schlager („Von Alexander bis Zarah Leander“) erfolgreich auf. Sein internationales Live-Debut mit eigenen Titeln (und auf einer 6-Lieder-EP) gab er 2017 im Rahmen des Schlagerfestivals auf der Seebühne in Bánk, Ungarn mit „Sag hast du heut schon mal gelebt“, ein Lied, das er in den 1990ern für Rex Gildo geschrieben hatte und „Buona notte, Madonna mia“ (2019 auf CD in italienischer, englischer und deutscher Sprache). 2019: „I geh rod’ln“ – eine winterl iche Hommage an diesen wunderschönen Sport als musikalischer Mix aus Reggae und Rock’n’Roll („Regg’n’Roll“). 2020: „Auf jeden Winter (folgt ein Sommer)“ mit der englischen Version „The Winter‘s Cold (won‘t last forever)“ Sommer 2020: „Nur bei dir“

Maite - Liebe lohnt sich

Die Liebe ist der Grund unseres Daseins. Der Glaube an sie macht uns stark und gibt uns in allen Lebenslagen die Kraft, persönliche Rückschläge zu bewältigen und Hindernisse zu überwinden. Oder um es mit Maite Kellys neuer Single (VÖ: 10.04.2020) auszudrücken: Liebe lohnt sich! Diese positive musikalische Botschaft avancierte bereits zum heimlichen Hit von Maites Album „Die Liebe siegt sowieso“ und wurde von ihren Fans im Rahmen ihrer Erfolgs-Tour frenetisch gefeiert. Eine Tournee im Zeichen des Herzens, deren roter Faden mit der Veröffentlichung von „Liebe lohnt sich“ als neue Single jetzt einen weiteren Höhepunkt erreicht.
Manche sagen Liebe tut weh Manche sagen Liebe steht nur im Weg Manche sagen dir, sie wirft dich aus der Bahn Doch ich weiß, dass man lieben kann
Maite Kelly - Liebe Lohnt Sich (Cover)
Bis heute hat der Song, der bereits 2018 in der ZDF-Weihnachtsshow als Duett mit Helene Fischer eine fulminante TV-Premiere feierte, nichts an seiner Strahlkraft eingebüßt. „Liebe lohnt sich“ ist zeitlos, animierend und dennoch nicht beschönigend und dient als eine Art Liebesanker, der den Menschen generationsübergreifend in Momenten des Zweifelns Bestätigung und in schwierigen Zeiten Halt geben kann. Mit Hilfe der neu gemixten „Radio-Version“ dieser starken Schlager-Hymne transportiert Maite Kelly ihre animierende Liebes-Botschaft nun direkt zu ihren Fans nach Hause. Parallel gibt es eine weitere, radiotaugliche Version des Erfolgs-Produzententeams SILVERJAM (u.a. Helene Fischer, Kerstin Ott), die mit ihrem „Silverjam Mix“ eine knallige Tanzversion beisteuern.
Auch wenn alles um uns Chaos ist Und die Welt um uns zusammenbricht Dass die Liebe sich lohnt, wissen wir
Maite Kelly präsentiert mit dem Song ein volles Paket, das insgesamt sieben Versionen des Songs enthält. Neben der erwähnten Radio-Version laden zudem das Duett mit Helene Fischer, eine zutiefst emotionale Akustik-Version mit Feuerherz-Sänger Sebastian Wurth sowie eine ganz besondere, unverfälschte Soundcheck Live-Version zum Träumen, Tanzen und natürlich Lieben ein. Denn Maite Kelly weiß, wie man lieben kann – und dass es sich immer lohnt!

Manuel Steiger - Nur wir zwei allein

Darauf dürfen sich alle Manuel Steiger Fans und Freunde des Deutschen Schlagers freuen, 10. Jahre Schweizer Schlager vom feinsten. Die Jubiläums Single «Nur wir zwei allein» kommt jedoch frisch aus der USA Los Angeles von keinem geringerem als Grammy Gewinner Produzent AL WALSER.
Manuel Steiger - Nur Wir Zwei Allein (Cover)
«Nur wir zwei allein» wurde Manuel Steiger auf den Leib geschrieben. Liebe / Musik / Schlager ist sein Leben und der Traum darf er bereits das 10. Jahr erfolgreich leben. «Nur wir zwei allein» ist eine Homage an die Liebe. Der Song eine absolute Ohrwurm Garantie lädt uns gemeinsam zum träumen ein.

Reini und Luky - Greta

Reinhard Frauscher und Ludwig Brunnbauer, 2 energiegeladene Männer, die 2016 nach einer DJ-Karriere Ihre eigene Band gründeten schreiben Mundart-Rock-Songs vom Feinsten. Nach Ihren Erfolgs-Singles „Mei Lebm“ und „Du bist des Feia“ wagen sie sich nun an eine Dame namens „Greta“ heran. Aber wer ist diese „Greta“ eigentlich? Und warum kommt sie immer zu spät!? Eines steht fest, der Song heizt ein und vor Allem durch den Rhythmus beginnen die Beine zu „laufen“, somit dürfte ein zu spät Kommen nicht mehr das Problem sein.
Reini & Luky - Greta (Cover)
Die Partyband aus Österreich ist weit über die Grenzen bekannt und beliebt. Mit Ihrem neuen Song „Greta“ wollen Reini und Luky sich nun auch beim benachbarten Publikum aus Deutschland und der Schweiz in die Herzen singen und eben NICHT zu spät kommen.

voXXclub - A jeder

„Aus Brasilien auf die Balkone Europas“ Heute tanzt a jeder. Daheim. Am Balkon. Im eigenen Garten. Unter der Dusche. Auf der Wohnzimmercouch. Stets Solo! 2020 wird als jenes Jahr in die Geschichte der Popkultur eingehen, in dem Balkonkonzerte virtuell auf breiter Front den Durchbruch erlebten. Ganz vorn mit dabei: voXXclub, die ultimativen Großmeister in Punkto Lebensfreude und Bewegung durch Musik!
voXXclub – A Jeder (Cover)
Das Leben spielt sich seit Wochen in erster Linie hinter den Wohnungstüren ab. Drinnen. Denn draußen treibt Covid19 sein Unwesen. Nun verfällt der Mensch nicht in Schreckstarre, wenn Unheil droht, sondern er sucht Schutz oder es wird ihm Schutz verordnet. Zu allermeist in den eigenen vier Wänden und da braucht es Ausgleich für Herz und Hirn. Bewegung, um den Body anzutreiben und einen guten Schuss Freude fürs Gemüt ins eigene Heim zu holen. Ortswechsel ans andere Ende der Welt. voXXclub waren 2019 erneut zu Gast in Brasilien und rockten dort das Publikum. Neben ihren Klassikern wie ‚Anneliese‘, ‚Donnawedda‘ oder ‚Rock Mi‘ brachten die fünf Energiebündel mit einem lokalen Hit jedes Fest zum Kochen: ‚Sorte Grande‘ – ein Millionenseller in Brasilien und stets ein Fitnessprogramm fürs Publikum. Bald war klar, dass gilt dort wie hier und so bekam ‚Sorte Grande‘ in einer kultigen voXXclub-Volksmusik-Version als ‚A jeder‘ ein neues Zuhause am Album ‚Wieder dahoam‘. Heute tanzt a jeder zu ‚A jeder‘
Da heutzutage alles immer einer Genehmigung bedarf, mussten auch die Originalrechteinhaber erst ihr OK zu der Idee geben. Über den Globus wanderte somit von Deutschland nach Brasilien ein YouTube-Link. Darin zu sehen voXXclub in Blumenau, live auf der Bühne mit ‚Sorte Grande‘. In Brasilien klatsche man vor Begeisterung in die Hände, mailte ein OK und Good Luck zurück und aus ‚Sorte Grande‘ wurde ein bodenständiges, knallbuntes ‚A jeder‘. Keine Frage, voXXclub sind Großmeister darin, volkstümliche Klänge und treibenden Beat zu verbinden. Die Musik fährt vom Hirn ins Herz und in die Beine. Die Band selbst ist live eine sich ständig in Bewegung befindende Einheit von Groove und Stimm-Individualisten. Der voXXclub ist durch seine Eigenständigkeit nicht nur in den Album-Charts längst unter den Top 5 heimisch geworden. Vielmehr bespielt das Quintett heute Bühnen quer über den Globus, schaffte es mit eigenständiger, grooviger Volksmusik zu einem internationalen Erfolgsmodell zu werden. ‚A jeder‘ ist ein in bayrischer Mundart gesungener, südamerikanischer Superhit, der in jedem Wohnzimmer, auf jedem Balkon die durch das verordnete Daheimbleiben eingerosteten Wadeln wieder in Schwung bringt. Motto: Gemeinsam statt einsam. Zusammenhalt mit Abstand. Alle singen und hüpfen für sich und sind doch mit einander verbunden. Das Video zeigt wie es geht. Visuell ist die Motivationsanleitung zu ‚A jeder‘ via YouTube sehr zu empfehlen.