test eins

Bernhard Brink & Sonia Liebing

Du hast mich einmal zu oft angesehen

Mit knisternden Gefühlen spielt das unwiderstehliche Duett „Du hast mich einmal zu oft angesehen“ von Schlagertitan Bernhard Brink und Schlagerliebling Sonia Liebing. Was haben sich die beiden bloß dabei gedacht…? Beim Spiel mit dem Feuer hat sich so mancher schon die Finger verbrannt. Wenn die Sehnsucht brennt und die Versuchung lockt, fällt es nicht immer leicht, seinen Prinzipien treu zu bleiben.
Mit knisternden Gefühlen spielt das unwiderstehliche Duett „Du hast mich einmal zu oft angesehen“ von Schlagertitan Bernhard Brink und Schlagerliebling Sonia Liebing. Was haben sich die beiden bloß dabei gedacht…? Beim Spiel mit dem Feuer hat sich so mancher schon die Finger verbrannt. Wenn die Sehnsucht brennt und die Versuchung lockt, fällt es nicht immer leicht, seinen Prinzipien treu zu bleiben. Was ist Ihre Antwort auf die Frage: “Ist es verboten einmal schwach zu sein?” Achtung, Flirtalarm! Mit der verheißungsvollen Single „Du hast mich einmal zu oft angesehen“ wecken Sonia Liebing und Bernhard Brink Frühlingsgefühle in einsamen Herzen, die im Sturm der Gefühle auf Abenteuerkurs gehen.

Besito - Un Solo Besito

Nach seiner Debutsingle „Mi Amor“ geht B-Sito, das sympathische Multitalent aus dem Schwarzwald, mit seiner zweiten Single an den Start. In „Un Solo besito“ dreht sich alles um ein einziges, kleines Küsschen, das das Leben komplett auf den Kopf stellen kann. Tolle Sounds, angenehme Stimme und absolut geeignet die Tanzfläche zu füllen. Auch im Radio oder einfach Zuhause sollte der Song für ein positives Feeling sorgen. Sehr schön.

Christian Anders - Reunion

Dankeschön lieber Christian für all die kreativen Jahre und erfreue uns bitte auch weiterhin mit Hits, Filmen, Büchern und – außergewöhnlichen – Episoden. Doch nun zur heißesten Frage: Schenkt uns Christian Anders zu seinem 75. Geburtstag einen genialen Nummer 1 Hit? „Niemals – nie wieder, waren seine Worte zum Schluss. Sie will heut keine Reue spüren, bei jedem feurigen Kuss… … Reunion – und alles beginnt von vorn… … wieder vereint für die letzte Nacht – Reunion.“
Mit „Reunion“ nimmt Christian Anders seine weltweiten Fans, DJs und Redakteure auf eine musikalische Achterbahnfahrt mit und so mancher wird sich in der Geschichte wiedererkennen. Der Song präsentiert sich als echter Ohrwurm, modern produziert und erschaffen, um Menschen glücklich zu machen. Außerdem wird „Reunion“ am kommenden Album „Emotionen“ zu finden sein. Eine 3select RMX Version mit 100 % Tanzgarantie vollendet die starke Jubiläumssingle. Körperlich noch topfit und mit jung gebliebener Vitalität zeigt Christian Anders, dass er nach wie vor zu den ganz Großen der Schlagerwelt gehört. Seine größte Stärke ist es eben ANDERS zu sein! Auch das Produktionsteam rund um Dominik Hemmer, Michael Macher, Klaus Koschutnig, Mr. Smart Bones, Werner Schneeweiss gratuliert herzlichst zum Geburtstag.

Engelbert Engel und Natalie - Katzenjammer

Sein Zuhause ist in Westendorf im schönen Brixental (Tiroler Unterland). Zusammen mit seiner Tochter Natalie hat Engelbert Engel aus Tirol ein volkstümliches Lied eine der liebsten Haustiere des Menschen gewidmet. So gerne wie man die Hauskatze mag, so nervig kann sie auch manchmal sein.

Fatma - Männer Ab 40 Küssen Am Besten

Fatma tourte jahrelang mit einer Tanz- & Showband durch Deutschland. Irgendwann stand sie im Studio von Bernd „Natze“ Schöler und nahm ihre ersten eigenen Songs auf. Nach dem Tod von „Natze“ gelang sie über Umwege zu ihrem heutigen Produktionsteam. Mit dem Wechsel zum populären Label „Hitmix“ legt sie nun ihre erste Single für das Jahr 2020 vor.
„Männer ab 40 … “ ist eine Lebenserfahrung, die augenzwinkernd auf die erste Hälfte des Lebens zurückblickt. Dabei ist der Radio Edit rockig arrangiert und die Stimme der Interpretin steht im Focus. Für alle Tanzwütigen und die DJs wurde extra ein Remix produziert, der zeitgemäß in die Beine geht.

Gemo - Versteh Doch 2.0

Fast ein Jahr lang war es ruhig um ihn und seine außergewöhnlich einfühlsame Stimme, doch nun kehrt er endlich mit einer neuen Version seines Hit’s „VERSTEH DOCH“ zurück ins Rampenlicht.„VERSTEH DOCH 2.0“ gibt bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den frischen Sound der uns in Zukunft erwarten wird.Aber uns erwarten nicht nur neue Klänge, sondern auch ein neuer Künstlername des sympathischen Singer-Songwriters.
GEMO wird 2020 für die eine oder andere musikalische Bereicherung sorgen, wir freuen uns schon sehr auf seine neuen Songs. Mit seiner unverwechselbar ausdrucksstarken Stimme schafft er es immer wieder aufs Neue sich in die Herzen seiner Fans zu singen, mit wunderschönen Texten die das Leben und vor allem die Liebe schreibt.

Madeline Willers - Irgendwann

„Irgendwann – sehn wir uns wieder„ ist die neue Single-Auskopplung aus Madeline Willers zweitem Album „Glaub an Dich“. Nach den großen Erfolgen ihrer beiden Singles „Magisch“ und „Nur du und ich“, die sich seit 45 Wochen ununterbrochen in den Radio Airplay Charts
(Deutschland Konservativ Pop – Top 100) befinden, folgt jetzt der nächste mitreißende Song, der am 14. Februar 2020 auch mit einer dazugehörigen Party-Remix-Version erscheint. Ein Song, bei dem es um die Träume und das Verlangen zweier Menschen geht, die heute noch nicht wissen, ob es für sie eine gemeinsame Zukunft gibt. Der Titel spricht von Anziehungskraft und der Hoffnung auf ein Wiedersehen. Durch den klaren Klang des Marimbaphons geht der Titel sofort ins Ohr. Auch wenn der Text voller Sehnsucht steckt, wird er von einer entspannte Leichtigkeit getragen. Auch die dritte Single aus Madelines Erfolgsalbum „Glaub an Dich“ stammt wieder aus der Feder vom Songwriter-Team Madeline Willers, Katharina Löwel und Bernhard Wittgruber sowie dem Produzenten-Team Willy Klüter und Manfred Hochholzer. (Quelle: Willers Records)

Peter Jordan - Pandora

In Kürze bringt Peter Jordan eine EP mit 4 deutschen Titeln heraus. 3 sind schon als Single digital bei Spotify & Co hochgeladen. Der 4. Song Namens “Pandora” ist nun als Auskopplung auf dem aktuellen Top of the Radio Sampler in der Promotion. Musik und Text kommt von Peter Jordan. Wir hoffen der Song gefällt und wünschen viel Freude damit

Sigaba feat.Sue Ann - Nicht Bereit

Die Spürnase, die schon seit den 2000ern Erfolge mit Projekten wie „Pizza Boys (Oh le le), Monkey Circus (La Bamba, Speedy Gonzales, Asereje,…), Deejay Goldfinger (Runaway, Baker Street,…)“ feierte und mit vie len der “Fuel Pump Remixe” schon einige Dancefloor-Klassiker produziert hat, entdeckte die bisher noch unbekannte Singer-Songwriterin Sue Ann.
Nachdem die musikalische Chemie sofort gestimmt hat, beschlossen sie gemeinsam einige Songs aufzunehmen und zu produzieren. Mit „Nicht bereit“ startet sie neben ihrem Album, das pop-orientierter ausfallen wird, ein Featuring-Projekt mit zwei DJ `s aus dem Süden Österreichs. SIGABA feat. Sue Ann “Nicht bereit” Weitere Mixe folgen unter anderem von Words & Brubek! Man darf also gespannt sein …

Tommy Ton - Lass mich niemals mehr alleine

Tommy Ton, Schlagersänger aus Leidenschaft hat es getan. Er fand vor 7 Monaten sein großes Glück. Ist es Leidenschaft und die wahre Liebe? Tommy Ton sagt, ja es ist die große Liebe. Die Frau für´s Leben. Und um seine Gefühle zu verarbeiten, hat er das alles in seinem neuen Titel – Lass mich niemals mehr alleine „einfließen“ lassen.
Eine langjährige Freundin (Ela Grunert) hat diesen Titel für Tommy maßgeschneidert auf dem Leib geschrieben. Ein schöner tanzbarer Song produziert und komponiert von Franco Ferraro im Vetrieb von Hitmix Music. Der Titel „Laß mich niemals mehr alleine“ ist ab den 29.02.2020 auf allen relevanten Download-Portalen käuflich zu erwerben.