“Ein Trainer is nich ein Idiot. Ein Trainer seh, was passieren in Platz. In diese Spiel, es waren zwei, drei diese Spieler waren schwach wie eine Flasche leer!” (bei seiner legendären Wutrede im März 1998 als Coach des FC Bayern)
Giovanni Trapattoni, italienische Trainerlegende
Hannes Löhr, deutscher Nationalspieler von 1964 bis 1971 (20 Einsätze)
“Trainer reden zu viel über Taktik. Das beste System nützt nichts, wenn der Ball der größte Feind des Spielers ist.” (im Juli 2002)
“Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.” (nach der Niederlage im WM-Halbfinale 1990)
Gary Lineker, englischer Nationalspieler von 1984 bis 1992 (80 Einsätze)
Sepp Herberger, deutscher Bundestrainer von 1950 bis 1964 (Reichstrainer von 1936 bis 1942)
“Das Runde muss ins Eckige.” (bei der WM 1954)
Herbert Zimmermann, deutscher Radio-Reporter
“Aus. Aus. Das Spiel ist aus! Deutschland ist Weltmeister!”