DJ Herzbeat feat. Sarah Lombardi

Er ist ein Wanderer zwischen den Stil-Welten: DJ Herzbeat verbindet modernen Popschlager mit Einflüssen aus House und Electro zu einem tanzbaren Crossover-Mix, mit dem der Berliner DJ 2019 für jede Menge frisches Blut in der Clubszene sorgt. Mit seiner Debütsingle „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ bringt DJ Herzbeat nun den Partypuls auf Hochtouren! Berüchtigte Szene-Läden wie die „Ritter Butzke“, das „Musik & Frieden“ oder seine Tätigkeit im Team der bekannten Nightlife-Ikone Nina Queer sind nur einige von unzähligen Stationen, auf denen sich DJ Herzbeat einen hervorragenden Namen im Berliner Nachtleben erarbeiten konnte.

DJ Herzbeat lässt die Grenzen zwischen Schlager, Pop und Electro fließend ineinander gleiten und demonstriert, dass auch zu deutschen Texten im Club ordentlich die Hütte brennt. Mit seinem besonderen Gespür für pumpende Beats, coole Hook-Lines, sofort ins Ohr gehende Melodien und markante Vocals mischt er die Dancefloors der Nation ab sofort so richtig auf! Als hochkarätige Special-Guests finden sich wechselnde Featured-Artists aus den Bereichen Schlager, Pop und Dance, die jeden Track zu etwas Besonderem machen.

Alle Stücke entstehen in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Hamburger Producer-Team Madizin (David Guetta, Robin Schulz, Helene Fischer, Beatrice Egli, Lena u.v.a.). Als Gaststimme seiner Debütsingle „Weekend“ konnte DJ Herzbeat niemand Geringere, als Pop-Sängerin Sarah Lombardi gewinnen. Gemeinsam unterzieht man das Original der niederländischen Disco-Combo Earth & Fire (das sich 1979 acht Wochen auf Platz 1 der Hitparaden halten konnte und insgesamt 29 Wochen in den Single-Charts war) einem gründlichen Club-Make-Over in typischem DJ Herzbeat-Style

Jay Khan - Amor (Obsesion)

Nina Marlisa - Scheissgefühle

Frank Zander - Tanze Eileen

Mike Brubek - Time after Time

Alena - Ein Teil von deinem Herzen

Alex Engel - Willst Du Mit Mir Geh'n

Alessa XO - Neverland

Was würde die Musikwelt ohne Vorbilder machen, die andere Künstler motivieren den Schritt in die Öffentlichkeit zu wagen. Bei Alessa XO sind es große Namen wie Sia, Beyonce und Amy Winehouse und sie setzt damit die gewählte „Hürde“ sehr hoch. Das ist absolut in Ordnung, denn auch mit ihrem neuen Song „Neverland“ kann sie sowohl mit der Musik als auch mit ihrer Stimme überzeugen. Toll ist auch wieder die Geschichte hinter dieser Musik: Alessa hat das Lied geschrieben, als sie vor ein paar Jahren mit ihrer Familie in Puerto Rico war. Alessa war so fasziniert von der wunderschönen Landschaft des Landes, dass sie zwei berühmte Geschichten als zentrales Thema für ihr Lied auswählte.
Nämlich Peter Pan und Romeo und Julia von Shakespeare. In der Geschichte von Peter Pan ist Neverland eine fiktive Insel, auf der kleine Kinder niemals älter werden, und auf diese Weise vermeiden sie es, erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Der Begriff „Neverland“ wird oft als Metapher für ewige Kindheit, Unsterblichkeit und Flucht benutzt. In Shakespeares bekannter Geschichte Romeo und Julia verlieben sich zwei junge Menschen aus rivalisierenden Familien und es entsteht eine hoffnungslose Situation für die jungen Liebenden. In Alessas Version der Geschichte verlieben sich ein Junge und ein Mädchen aus verschiedenen Welten. Ihre unterschiedlichen Familienstrukturen und Lebensstile sind in dem in London gedrehten modernen Musikvideo dargestellt.
Ihre Liebe ist fast unmöglich und muss wegen der strengen und reichen Familie der Mädchen versteckt werden. In dem Song wird der Begriff „Neverland“ zu einem metaphorischen Ort für die Träume der Paare, in dem sie endlich zusammen sein können und wie der Song sagt „Fantasien nie enden“. Großes Kino mit großartiger Musik die durch die modernen Sounds zum Tanzen geeignet ist und eine Stimme die auch den Radiohörer in den Bann ziehen sollte. Hier in der Zeus 3select® Dee-Jays RMX Version.

DJ Herzbeat feat. Axel Fischer - 3 Tage in Prag

Er sorgt für einen völlig neuen Takt in der deutschen Pop-Schlager-Gemeinschaft. Bereits mit seinem gefeierten Debüt-Track „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ gelang DJ Herzbeat im Sommer auf Anhieb der ganz große Durchbruch: Mit seiner ersten Single eroberte der Berliner Soundtüftler Platz 1 der Airplay-Charts konservativ Pop sowie die Spitze der iTunes-Video Charts und hält mit über 10 Millionen Streams den Rekord des erfolgreichsten Schlager-Songs des Jahres 2019. Auf seinem brandneuen Ohrwurm lädt DJ Herzbeat seine Fans nun ein, es mit ihm „3 Tage in Prag“ so richtig krachen zu lassen!
Mit seinem Megahit „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ hat DJ Herzbeat für die Überraschung des Sommers gesorgt. Mit seinem tanzbaren Club-Mix aus modernem Popschlager und Einflüssen aus House oder Electro, und nicht zuletzt seinem lässigen Urban-Look eroberte Christoph Breier, wie DJ Herzbeat mit bürgerlichem Namen heißt, die deutschsprachige Musikszene. Auf „Weekend (feat. Sarah Lombardi)“ trat der Crossover-Visionär den Beweis an, wie harmonisch sich deutscher Schlager und coole Hauptstadtsounds miteinander kombinieren lassen. DJ Herzbeat lässt die Genregrenzen fließend ineinander gleiten und demonstriert, dass auch zu deutschen Texten im Club ganz ordentlich der Dancefloor brennt. Schon in frühen Jahren stöberte Christoph Breier in der Vinylsammlung seines Vaters. Die Flippers, Wolfgang Petry und Marianne Rosenberg übten auf den damaligen Knirps die gleiche Faszination aus, wie der harte Techno von Paul Kalkbrenner oder Richie Hawtin heute. Für seine brandneue Single hat DJ Herzbeat einen ganz besonderen Schatz aus seiner Plattenkiste gezaubert: „3 Tage in Prag (feat. Axel Fischer)“ basiert auf der Melodie des britischen Musikers Nick Straker und seinem 1979er Welthit „A Walk In The Park“, den DJ Herzbeat zu einem romantisch-packenden Lovesong mit treibenden House-Beats und deutschsprachigen Vocals modernisiert hat.
Als besonderen Special-Guest hat sich DJ Herzbeat nach Sarah Lombardi einen weiteren waschechten Popschlager-Superstar ins Studio geladen: Mit seinem Ohrwurm „Traum von Amsterdam“ ist Axel Fischer längst von keiner Ballermann- oder Après Ski-Party mehr wegzudenken. Bisher konnte der durch die TV-Kultserie „Abschlussklasse“ bekannte Musiker über 100.000 verkaufte Einheiten seiner Stimmungshymne generieren und hält mit mehr als 15 Millionen YouTube-Klicks den DJ-ChartsWeltrekord für eine über 200-wöchige Platzierung in den Single-Top 10. Auf „3 Tage in Prag“ erweisen sich DJ Herzbeat und Axel Fischer als absolutes Dream Team, das nicht nur die Hitparade der Tschechischen Republik im Sturm nehmen wird. Wir sehen uns in Prag!

Angela Henn & Dennis Klak - Wahre Werte

Was bringt einem viel Geld, Macht und Materielles, wenn man am Ende keine echte Liebe bekommt, alleine ist und noch dazu die Gesundheit nicht mitspielt? Angela und Dennis haben in ihrem Leben alles schon kennenlernen dürfen (unter anderem auch durch die Musikbranche). Beide arbeiten neben ihren Hauptberufen täglich noch hart auf der Baustelle an ihren Immobilien, die sie erworben haben und selbstständig renovieren. Dazu kommt noch die Arbeit an ihrem selbst gegründeten Musiklabel und Verlag „Schlagerhotel“ um ihren Traum des „Schlagers“ zu leben.
Maximal 4 Stunden Schlaf täglich sind da keine Seltenheit! Diese harte Arbeit haben jedoch beide schon teuer bezahlt, denn beide haben gesundheitliche Probleme bekommen. Auch die gemeinsame Zweisamkeit hat darunter gelitten. Dazu kommt noch, dass Angela und Dennis viele Menschen (nicht alle!!) aus der Musikbranche kennengelernt haben, die nur an den eigenen Profit denken und überhaupt keine menschlichen Werte besitzen…… Das haben die beiden schmerzhaft am eigenen Leib spüren müssen!
Spätestens nach diesen Erfahrungen haben beide für sich noch fester gemerkt , dass eben das wichtigste im Leben ist, dass man gesund ist, einen Partner hat den man liebt und mit dem man alles durchstehen kann, eine tolle Familie hat und eben beide nicht so werden wollen wie manche aus der Musikbranche bzw. Menschen, die nur an sich denken und das Schicksal anderer egal ist! Zusammengefasst kann man sagen, die Liebe und die Gesundheit sind die wichtigsten Güter die wir besitzen! Den Song haben beide selbst geschrieben mit der Idee dahinter, den Menschen zu zeigen und zu mahnen, was im Leben wirklich wichtig ist und zählt! Neben Angela und Dennis sieht man in dem dazugehörigen Musikvideo die Familien der beiden. Für euch haben uns Angela und Dennis alles sieben Versionen des Songs zur Verfügung gestellt.